X

Cookies

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Trans­for­ma­tio­nen pas­sie­ren auf Play­grounds, wir lie­fern das Play­book.

Immer schneller, immer komplexer, immer digitaler: das theoretische Konstrukt der VUKA-Welt, geprägt von Komplexität, Schnelligkeit und Unsicherheit, ist Realität geworden. Nicht zuletzt die disruptiven Schübe durch Startups bringen selbst bei altehrwürdigen Marktführern strategische Unsicherheiten an die Oberfläche. Dabei besteht die notwendige digitale Orientierung eigentlich im Kern darin, sich auf die ureigenen Potenziale zu besinnen. Doch anstatt die unternehmensspezifsche DNA aktiv zu pflegen und weiterzuentwickeln verirren sich viele Player zunehmend darin, sich permanent zu reorganisieren und fragwürdigen Hypes nachzueifern.

Veränderungen und Umwälzungen sind in einer vernetzten Welt an der Tagesordnung. Das dazugehörige Change Management muss als aktiver Part der Unternehmenskultur gelebt und vorgelebt werden. Das gelingt nicht von heute auf morgen, aber mit einem offenen Ökosystem, der richtigen Technologie und Partnerschaften auf Augenhöhe. Als Agentur mit einem Team aus 180 venetzten Experten sind wir gerne an ihrer Seite.

Di­gi­tal First ist Kopfsa­che, di­gi­ta­le Trans­for­ma­ti­on ist Kul­tur und Lea­der­ship.

„Nur wer jetzt transformiert, redet morgen im Markt mit.“
Berend Lohmann
Director of Performance and Engagement

Auf Value Crea­ti­on folgt Ven­ture Crea­ti­on

Schaffen Sie die Spielräume für exploratives Denken und Handeln, wir unterstützen Sie mit unseren Health- und Digitalspezialisten dabei, Ihre Kultur erfolgreich zu digitalisieren. Eine Vielzahl von Transformationsworkshops hat uns gezeigt, dass Technisierung und Prozess-Redesign die kulturelle Dimension in der Praxis lange Zeit in den Hintergrund gedrängt haben.

„Den Stand der digitalen Kultur erfassen, die Treiber verstehen und einen Weg aufzeigen.“
WEFRA LIFE

Viele Unternehmen scheitern bereits bei der Fragestellung, wie sie den notwendigen Kulturwandel angehen sollen. Die Kultur ist zwar omnipräsent, man nimmt sie wahr und wird von ihr geprägt, aber hat doch häufig Probleme, sie konkret zu beschreiben. Mit Expertise und einer gewissen neutralen Distanz von aussen gelingt es aber, sie sichtbar, greifbar und damit formbar zu machen. Ein erprobtes Change Management liefert dann  alles, was Digitalisierungsvorhaben zu ihrem Erfolg verlangen. Es definiert Rahmenbedingungen, Rollen, Rollenträger, Aufgaben, Lösungswege, Methoden und Tools. Die Offenheit für neue digitale Technologien und digitalisierter Prozesse liefert am Ende das Fundament für zukunftsorientiere Geschäftsmodelle.
 

Gerne diskutieren wir mit Ihnen zu folgenden Themenschwerpunkten:

Design Thinking
Problem Qualification, Problem Analysis, Benchmarking, Ideation, Proposition Canvas, Prototyping, Testing
Design Doing
Produkt & Servicedesign, Implementierung, Steuerung, Skalierung
Co-Creation
Disruption, Incubation, Ökossysteme, Value Creation, Venture Capital, Joint Venture

Mehr zum Thema:

Customer Experience als Schlüssel zum Erfolg